Fandom


Amesign
Atimo Ootsutsuki
[[Bild: {{{bildspoiler}}}|center|200px]]
[[Bild:{{{bild2}}}|center|200px]]
[
Bild wechseln
Bild wechseln
]
Name
Name: Atimo Otsutsuki
In Kanji: -
In Kana: -
Allgemein
Alter: Unbekannt
Geburtstag: Unbekannt
Geschlecht: Männlich
Status: Lebend
Dorf/Land: Amegakure
Größe: 1,83m
Gewicht: 76kg
Blutgruppe: Unbekannt

Familie: -

Erster Auftritt: Fanfiction
Untergebener von Japetos Otsutsuki
Ninja-ID: Gelöscht
Ninja-Rang: Abtrünniger
Genin: mit - Jahren
Chunin: mit - Jahren
Jonin: mit - Jahren
Meister: Chronos Otsutsuki

Japetos Otsutsuki

Schüler: Prometheus Otsutsuki
Fähigkeit: Rinnegan, Sharingan, Tenseigan, Mond-Rinne-Sharingan, Schattenzauber, Uranos-Ritual
Elemente: Katon, Suiton, Fuuton, Doton, Raiton, Teiton, Meiton, Kamiton
Waffen: Stab der schwarzen Götter
Sonstiges: Partner von Kaguya und Madara
Missionen
S-Rang: - A-Rang: -
B-Rang: - C-Rang: -
D-Rang: -

Atimo Otsutsuki ist ein Midglied des Otsutsuki-Clans. Er wurde vor über hundert Jahren von Chronos Otsutsuki unsterblich gemacht, um ihm bei der Umsetzung seines Plans zu helfen.

Erscheinung

Atimo trägt immer einen rot-schwarzen Mantel. Das auffälligste an seine Erscheinung ist die schwarz-weiße Haut. Auf seinem linken Auge hat er ein Sharingan, auf dem rechten ein Tenseigan. Unter dem Auge mit dem Sharingan ist ein Symbol eintatowiert, dass starke Ähnlichkeit mit dem Mal des Fluches aufweist. Auf seine stirn befindet sich ein drittes Auge, mit dem Rinnegan. Rechts daneben ist das Wappen der Otsutsukis eingebrannt. Auf der anderen Seite des Rinnegans befindet sich Atimos Mond-Rinne-Sharingan.

Handlung

Über Atimos Vergangenheit ist so gut wie nichts bekannt. Er wurde aufgrund seines Talents zur Beschwörung von Uranos unsterblich gemacht. 

Nachdem Chronos Otsutsuki von Gaia Otsutsuki getötet worden war, diente Atimo Japetos Otsutsuki. Für diesen sollte er mitKaguya Otsutsuki und Madara Uchiha Uranos beschwören. Dafür mussten sie alle Boten der Götter als Tribut töten. Ianai Japachi war bereits von Hakuno Uchia getötet worden und auch Timoto Uchia war bereits gestorben, wenngleich er von den Toten auferstanden war, als fehlte nur noch Clarā Dibano. Um diese zu töten griffen die drei Konoha an, wurden jedoch von Timoto, Naruto und Sasuke aufgehalten. Daraufhin kämpften beide Seiten mit einander und Madara wurde getötet. Kaguya schickte Naruto und Sasuke in eine andere Dimension und teleportierte Atimo gleichzeitig nach Konoha, wo er Clarā tötete. Als Kaguya ihn zurückholte, wurde sie von Timoto vernichtet.

Atimo beschwörte Uranos. Als Timoto aufging, dass Clarā tot war, wurde er unglaublich wütend und entfesselte seine volle Macht, wobei er Uranos und sich selbst zerstörte. Atimo konnte gerade noch entkommen.

Jutsus

Beschwörung des Uranos
Genjutsu: Rinnegan
Mond-Rinnegan
Mond-Sharingan
Mondsturm
Rinnegan
Schattenzauber: Ansturm der Nacht
Schattenzauber: Gewand der Dunkelheit
Sharingan
Tenseigan
Unsterbliche Monsterwelle
Unsterblicher Blitzschlag
Unsterblicher Feuerregen
Unsterblicher Taifun
Unsterbliches Erdbeben

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.