FANDOM


Hiden: Ketsueki no Seigyo
Ketsueki no Seigyo
Name
Japanischer Name:
Deutscher Name: Geheimkunst: Kontrolle des Blutes
Korrekte Übersetzung:
Allgemein
Art: Nin-Jutsu, Kin-Jutsu
Element:
Rang: S
Typ: Angriff
Fingerzeichen:
Hiden:
Kekkei Genkai:
Anwender: Karashi Tsuchogumo
Erster Auftritt
Handlung: Kapitel:

Hiden: Ketsueki no Seigyo ist ein besonderes Kin-Jutsu von Karashi Tsuchogumo und das Hiden des Tsuchogumo-Clans. Mit diesem Kin-Jutsu ist der Anwender in der Lage einen Menschen zu kontrollieren. So kontrolliert der Anwender die Flüssigkeiten, also zum größten Teil das Blut, im Körper eines Menschen und kann ihn dadurch wie eine Marionette steuern. Das Opfer kann sich nicht dagegen wehren, es sei denn es ist ein sehr starker Shinobi oder ein Ninja der das Wasserelement perfekt beherrscht, sonst muss er mit ansehen, wie sein Körper gegen seinen Willen bewegt wird.

Jedoch schafft Karashi diese Technik nicht jederzeit anzuwenden, da sein Chakra dafür voll sein muss und es 10 Sekunden dauert seine Technik nochmals anzuwenden zu können. Dieses Jutsu wird von vielen als dunkel und unmoralisch beschrieben.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.